Pimalai Resort & Spa

Thailand / Koh Lanta / Luxushotel / $$$$

WOW ist noch absolut untertrieben für das was Euch hier erwartet. Eine Poolvilla mit sensationellem Blick. Privatsphäre pur!


ein absoluter Traum auf Koh Lanta

Hillside Oceanview Poolvilla

Was soll ich sagen. Die Villen sind der absolute Oberhammer. Besonders der Außenbereich mit privatem Infinitypool und Tagesbett sind nicht zu übertreffen.

 

Da Bilder mehr sagen als 1000 Worte, nur kurz das aller Wichtigste: Jede einzelne Villa besteht aus 2 Gebäuden. Im Hauptgebäude befindet sich das Schlafzimmer, ein kleine Wohnbereich, ein Badezimmer mit Badewanne, Dusche und WC. Im zweiten Häuschen gibt es einen zusätzlichen Wohnraum und ein zweites Badezimmer mit Dusche und WC.

 

Die Villen liegen hoch oben am Berg mit einem Traumblick über die Bucht. 100% Privatsphäre garantiert.


Vorsicht mit den Affen

Bei Ankunft wurden wir ausführlich informiert, dass es sein kann, dass die Affen uns in unserer Villa "besuchen". Die Schiebetüren müssten immer verriegelt werden sonst öffnen die Affen diese und klauen alles essbare. Bla bla gehört, verstanden und erst mal stumpf ignoriert. Die Affen sind doch soooo niedlich. DACHTE ich. Denkst`e! Die Biester sind sau aggressiv und alles andere als niedlich. Erst sitzen sie aufm Dach und dann hopsen sie auf die Terrasse, schnurstrakts direkt auf dem Weg zur Schiebetür. Versucht man sie zu verjagen, fletschen sie ordentlich die Zähne.

 

Wenn man per Telefon die Ranger ruft, verjagen sie die Affen mit Zwillen und man hat erst mal wieder seine Ruhe.

 

Ok Ok wir schließen ab sofort ALLE Türen. Und besorgen uns auf dem Markt selbst eine Zwille ;-) Problem gelöst.


Anreise / Lage

Witterungsbedingt gibt es verschiedene Möglichkeiten die Insel zu erreichen. Wir hatten Glück. Nach einen ca. 30 minütigen Transfer vom Flughafen Krabi erreichten wir eine kleine Bootsanlegestelle. Hier wartete das hoteleigene Speedboot bereits auf uns und brachte uns direkt zum Pier des Pimalai Resorts.

 

Das Pimalai Resort liegt absolut traumhaft im Süden der Insel Lanta Yai. Auf Koh Lanta hat der Tourismus weit später begonnen als auf Samui oder Phuket. Dementsprechend ist es hier viel ruhiger und ursprünglicher. In Gehdistanz zum Hotel befinden sich aber zahlreiche Restaurants, Supermärkte und Wäschereien. Also alles da was man braucht.

 

 


Strand

Ja nachdem welche Zimmerkategorie man gebucht hat, wohnt Ihr unter Umständen schon ein ganzes Stück auf dem Berg. Aber keine Panik: Ihr müsst nicht laufen. Ihr könnt Euch einfach ein Golfcar rufen und Euch direkt bis an den Strand kutschieren lassen. Der Kantiang Beach ist knapp einen Kilometer lang und sehr fein. Wie in Thailand oft üblich, herrscht auch hier Ebbe und Flut.

 

Die Strandrestaurants und Bars könnt Ihr aber auch bei Flut erreichen. Besonders empfehlen kann ich das Restaurant im Baan Laanta Hotel. Das Pimalai im Rücken findet Ihr es rechts runter ganz am Ende des Strandes. Wir waren fast jeden Abend dort. Die Currys schmecken fantastisch.


Zeigt gerne Euren Freunden, dass Ihr hier hin müsst


Fazit

Ein absoluter Traum. Jeden Cent wert. Man hat tagsüber seine Ruhe

und kann abends und mittags viele einheimische Restaurants erreichen

Ich denke viel besser geht es nicht mehr, oder?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0