Küche in Südvietnam

Vietnam / Reisebericht

Ich gebe zu, auf das Essen in Vietnam habe ich mich besonders gefreut. Da ich die thailändische Küche über alles liebe, war ich gespannt was mich hier erwartet...


... zu meiner Überraschung ist das Essen im Gegensatz dazu eher fad. Scharfes Essen ist uns im Süden Vietnams nahezu gar nicht begegnet. Auch Hund oder Haustiere anderer Art sind uns nicht angeboten worden. puhhhh..

 

Wie zu erwarten, ist die vietnamesische Küche sehr Reis lastig. Unser Tisch wurde häufig mit vielen Gerichten vollgestellt. Jeder konnte dann von jedem probieren oder eben auch nicht. Dazu gab es immer eine riesige Schüssel Reis.

 

Die Klassiker waren Frühlingsrollen (frittiert und knusprig ausgebacken ), Sommerrollen ( weich und umwickelt von Reispapier ), Reis/Fisch mit Gemüse in Sauce.

 

Zu trinken wird einem häufig Jasmintee gereicht. Dieser Tee ist gelinde gesagt nicht so jedermanns Sache ;-) Obwohl ich eine totale Teetante bin, hab ich das Zeug nicht durch den Hals bekommen.

 

 

 

 

 

 

Hier habe ich sehr gut gegessen: 

 

Mittagessen Pepperfarm Phu Quoc

Quan Bui / Saigon

Es war alles super lecker. Besonders empfehle ich aber:

Pomelo Salat, Reis mit Knoblauch & Nüssen und Maracuja Nachtisch:

 

ach ja und fast vergessen hätte ich die besten Frühlingsrollen die wir innerhalb einer Woche probieren durften ;-)

Lage

Ihr findet das Quan Bui Saigon in der 17a Ngô Văn Năm, Bến Nghé, Quận 1


Renaissance Riverside Saigon

Hier durften wir ein exorbitant geiles Frühstücksbuffet genießen.

Im Gegensatz zum Rest des Hotels ist der Frühstücksraum komplett modernisiert worden.

Pepper Farm Phu Quoc

weit mehr als Pfeffer

Wir sind mit dem Fahrrad von Duong Dong bis zu Jennys Pepperfarm gefahren. Es sind ca. 20km an einer geteerten Straße. Den Besuch der Pepper Farm empfehle ich jedem Phu Quoc Urlauber. Zur Begrüßung bekamen wir eine hauseigene passionfruit Schorle. Die war schon mal sehr vielversprechend. Es war super interessant zu sehen was und vor allem wie es auf der Farm  angebaut wird. Im Anschluss hatten wir ein bezauberndes Mittagessen. Uns wurde gezeigt wie wir selbst aus großen Salatblättern, einem Omlett, Garnelen etc. "Frühlingsrollen" herstellen können. Es hat super viel Spaß gemacht und zudem sau lecker.

 

Jenns Pepper Farm Phu Quoc

Lage

tổ 3,, Bãi Thơm, Tp. Phú Quốc, tỉnh Kiên Giang

 

Das eingezeichnete Countryside gehört mit dazu.

Karte Pepperfarm Phu Quoc

Was könnt Ihr an Speisen oder Restaurants in Vietnam empfehlen?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0