Mein absolutes Lieblingshotel

Bangkok / Hotel / $$$

Bereits 3x habe ich im Sofitel So Hotel mitten in Bangkok eingecheckt. Die Zimmer und das Frühstück sind einfach grandios...


Zimmer "so Club" water element

Wir haben im ersten Jahr ein "So Club" Zimmer gebucht. Es gibt die Zimmer in 4 verschiedenen Designs. Metal, Wood, Earth und Water. Wir hatten als unverbindlichen Kundenwunsch, Waterroom angegeben und haben dieses auch bekommen. Ich kann euch sagen ich habe schon viele Hotelzimmer gesehen, aber das war der absolute Hammer. Die Zimmer sind mit 40qm sehr groß. Sie bestehen aus einer kleinen Ankleide mit Schminktisch – durch eine Schiebetür abgetrennt vom Schlafzimmer. Das Schlafzimmer hat an der Front riesige Panoramafenster mit Blick auf den Lumphini Park

Direkt angrenzend an das Schlafzimmer ist ein riesiger

Glasraum in dem sich die Dusche und die Badewanne befinden. Auch hier wieder mit Panoramafenster. Ihr könnt also ein Schaumbad nehmen, mit einem Glas Sekt den Tag ausklingen lassen und dabei auf die Skyline schauen. Gerade im Dunkeln

der absolute Knaller. Außerdem gibt es natürlich noch ein Badezimmer mit Waschbecken und Toilette.


so club

Wenn Ihr die Club Zimmer oder Studios bucht, habt Ihr unter anderem Zugang zur Signature Lounge im 25. Stock. Hier werden den ganzen Tag kostenlos Snacks und Softdrinks gereicht. Von 17 - 19 Uhr sind auch Bier und Cocktails kostenfrei.

 

Außerdem könnt Ihr täglich 2 Kleidungsstücke kostenlos waschen lassen.


Zimmer "so cozy" Wood Element

 

Im zweiten Jahr entschieden wir uns die "einfache" Variante den "Co Cozy" Zimmern. Diese gibt es in den Elementen "metal", "earth" und "wood". Wir hatten den Wunsch "wood" geäußert und auch bekommen.

 

Die Zimmer sind ebenfalls sehr groß, geräumig und modern gestaltet. Einzig der Wow-Effekt fehlte etwas.

so Cozy Wood Room

Zimmer "so Studio" Wood Element

Noch viel größer als die "so cozy" Zimmer sind die Studios. Gerade das Badezimmer ist total genial.

In Europa wäre solch eine Zimmerkategorie sicherlich unbezahlbar.

Zimmer "so studio" Metal Element

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Es ist einfach nur geil und riesen groß:

Frühstück

Das Frühstück im Sofitel So sucht seines gleichen. Es gibt wirklich alles was das Herz begehrt. Anfangen bei sämtlichen Kaffeespezialitäten die einem an den Tisch gebracht werden. Ebenso werden frische gepresste Säfte serviert. Am beliebtesten waren Orange und Mango.

 

Es wurden für die Europäer auch sehr viele Brote und Brötchen angeboten. Sogar glutenfreie Kost. Auch der Aufschnitt war super. Richtig tolle Käsesorten zum selbst abschneiden, Rinderbraten, Schinken etc. Abgerundet wurde die kalte Ecke mit einem Salatbuffet. Sowohl Rohkost mit verschiedenen Dressings als auch fertig marinierte Salate gab es.

Weiter ging es mit einem riesen Angebot an warmen Speisen inklusive einer Suppenküche in der man sich alles individuell zusammen stellen konnte. Eierspeisen wurden natürlich auch individuell zubereitet und serviert.

 

Wer danach noch hungrig ist, kann sich an diversen Obst, Joghurt und Müsli Varianten verköstigen. Auch Pancake, Frenchtaost etc. wurden frisch zubereitet. Zu guter Letzt gab es eine Truhe mit bestimmt 15 verschiedenen Sorten Eis. Das ganze bis 10:30 Uhr

 

Das Restaurant Red Oven gleicht einer Markthalle in der alles liebevoll präsentiert wird.

 

 

 


Lage

Die Lage des Sofitel So ist ebenfalls super. Es liegt an der Kreuzung Rama Road / Sathorn Road. Die U-Bahn ist auf der anderen Straßenseite. Zur BTS "Sala Daeng" läuft man bestimmt 15 Minuten. Es gibt aber ein Hotel eigenes Tuk Tuk dass Euch alle 30 Minuten kostenlos dort hin fährt (Anmeldung erforderlich) . Oder man lässt sich einfach ein Taxi rufen ( aber bitte nur mit Taxameter fahren )


Pool

Im 10.ten Stock befindet sich ein gekühlter Infinity Pool mit Liegemöglichkeiten und Poolbar. Der Ausblick ist herrlich. Über den Lumphini Park hinweg, seht ihr eine super Skyline. Leider ist am Nachmittag kaum Sonne am Pool. Diese kann man bis 17:30 Uhr hinter der Poolbar auf einer Rasenfläche erhaschen.

Infinity Pool Sofitel So

Skybar

Im 30. Stock liegt die Skybar Hi-So. Perfekt um auf einen schönen Abend anzustoßen oder diesen hier gemütlich ausklingen zu lassen. Es gibt verschiedene Cocktails aber auch Wein.


Hier wollt Ihr nun auch hin? Fragt einen Eurer Freunde


Fazit

Lage, Service, Frühstück und Zimmer sind jeden Cent wert!!

Was ist Euer Lieblingshotel in Bangkok?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0