Royal Blue Hotel

Dubrovnik / Hotel / $$$

Ich habe schon viele Hotelzimmer gesehen, aber dieses hier schafft es in die Top 2. Riesige moderne und gemütliche Zimmer mit atemberaubenden Meerblick...


Zimmer

...aber der Reihe nach. Nach einem kurzen Transfer von 35 Minuten wurden wir sehr freundlich an der Rezeption empfangen.  Es sah sehr schick aus, was uns allerdings etwas wunderte: es gab direkt vor der Rezeption einige Zimmertüren. So zwischen Fahrstuhl und Rezeption hätte ich es nicht so prickelnd gefunden. Aber wir hatten Glück und bekamen ein Zimmer in der dritten Etage. Zimmer 5408. Dieses hatte so einige Vorteile. 

 

a) wir hatten von 13-19 Uhr Sonne auf unserem riesigen Balkon

b) einen traumhaften Sonnenuntergang direkt vor unserem Zimmer

c) keinen "Lärm" vom Pool, da dieser weiter links ist

 

Ich denke die Bilder sprechen für sich. Wer hier kein Meerblick bucht, hat selber Schuld:

 

 

 


Frühstück

Da das Royal Blue Hotel zum Importanne Resort gehört, kann man die Einrichtungen hier mitbenutzten. Unter anderem auch den Frühstücksbereich. Das Nachbarhotel "Neptun" ist zwar "nur" ein Vier-Sterne-Hotel, hat aber eine traumhaft schöne Frühstücksterrrasse. Wir haben 2 von 3 Morgenden hier gefrühstückt. Die Produkte sind identisch. Auch die Qualität der Speisen.

Es gibt super viel leckeren Aufschnitt, Obst, Müsli, Croissants, Sekt, Eierspeisen frisch zubereitet, und vieles mehr.

Bei dem Ausblick. Was will man mehr:

 

Frühstück direkt im Royal Blue Hotel
Frühstück direkt im Royal Blue Hotel

Lage / Entfernung

Direkt am Meer auf der Halbinsel Babin Kuk, ca. 4km von der Altstadt Dubrovniks entfernt, liegt das Royal Blue Hotel. Da es gerade erst eröffnet hat, ist es bei Google noch nicht zu finden. Es liegt unmittelbar neben dem Neptun Hotel. Es sind alle 5 Importanne Hotels über die Promenade mit einander verbunden.

 

Ca. 80 Meter vor dem Hotel fährt der Linienbus Nr. 6 alle 10 Minuten in die Altstadt von Dubrovnik. Die Fahrt dauert knapp 15 Minuten. Da die Busse bis 1 Uhr Nachts fahren, braucht man somit auch Abends kein Taxi.

Die Fahrt kostet 15 Kuna pro Person im Bus oder 12 Kuna wenn man die Tickets vorher an der Rezeption kauft.

 

 

 

 


Schwimmen / Meer

Die Liegebereiche der anderen Importanne Hotels können mitgenutzt werden. Besonders gut hat uns der Bereich vor dem Royal Princess gefallen. Hier gibt es einige Liegen auf einem Felsvorsprung mit herrlichem Blick auf die Adria. Man kommt ihr auch ins Wasser allerdings definitiv nur mit Schuhen. Es ist sehr steinig.

 

Wer direkt über eine Leiter ins tiefe Wasser gehen möchte, kann dieses besser an der On the Rocks Bar oder am Neptun Hotel.

In der Nähe vom Hotel gibt es noch den Copacabana Strand. Hier waren wir allerdings nicht.

"Strand" am Royal Princess Hotel
"Strand" am Royal Princess Hotel

Mittagessen im Levanat

Euch knurrt langsam der Magen, Eure Motivation sich viel zu bewegen hält sich aber in Grenzen? Dann empfehle ich Euch das Levanat Restaurant. Ihr lauft die Promenade einfach ein Stückchen weiter. Nach einer kleinen Kurve kommt es schon. Im hinteren Teil kann man ganz gemütlich unter vielen Bäumen im Schatten Essen und Trinken.

 

Wir hatten einen Thunfischsalat und einen Griechischen Salat. Beides war lecker.


Aperitif in der "On the Rocks" Bar

Ihr habt genug gechillt und seid auf dem Weg zurück ins Hotel um Euch für den Abend "frisch" zu machen? Legt doch einen Stop an der "On the Rocks" Bar ein. Ihr lauft direkt dran vorbei. Sie gehört zum Neptun Hotel. Vom Felsen aus wieder zurück Richtung Royal Blue Hotel, kommt sie nach ca. 50 Metern auf der linken Seite.

Es gibt eine Terrasse, eine überdachte Terrasse und einige Tische und Stühle direkt am Meer auf den Felsen.

 

Gerade zur frühen Abendzeit oder zum Sonnenuntergang ist es hier herrlich. Wenn Ihr in einem der Importanne Resort Hotels wohnt, könnt ihr auch problemlos aufs Zimmer anschreiben lassen. Also, auf was wartet Ihr noch?

Cocktail Bar Dubrovnik On the Rocks

Fazit

Ein traumhaft tolles Hotel mit atemberaubenden Meerblick Zimmern.

Wenn der Pool auf der Dachterrasse noch fertig ist, wird es wohl nicht zu toppen sein.

Ihr habt jetzt richtig Lust auf Dubrovnik bekommen? Hier geht es weiter

Garnelen in der Altstadt

auf der Stadtmauer

typisch kroatisch essen


Es gibt sicher noch mehr tolle Hotels in der Gegend, oder?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0